Logo Herzt├Âne

Herzt├Âne
    
Anerkanntes Weiterbildungsinstitut f├╝r Hebammen
 und angrenzende Berufsgruppen

zurück 


Kontakt:
0571 / 38 83 770
info@herztoene.net
 

 

[Startseite]
[Themenuebersicht]
[Anatomie Physiologie]
[Akupressur]
[Akutaping]
[AkupunkturWB]
[AkuNachschulung]
[AquafitWB]
[AufbauFitness]
[Babymassage]
[Basics klinische Geburtshilfe]
[MitBabyimWasser]
[Bauch Beine BB]
[BauchtanzR├╝ckbildg]
[BeckenbodenKontinenz]
[BeckenbodenWB]
[BeckenbodenTrainerin]
[BodyMind Centering]
[CranioWeiterbildung]
[CTG]
[Evidenz basiertes Wochenbett]
[Fu├čreflexWB]
[Gebaerh-Dystokien]
[Geburt in Bewegung]
[Geburtsvorbereitung]
[HypnoseWB]
[KleinkindSchwimmen]
[KommunikationBeratung]
[Latenzphase]
[Lomi-Massage]
[Massagen]
[Notfaelle]
[Pilates]
[RueckbildungKind]
[Rueckenschule Schwangere]
[Spiraldynamik]
[Stillen]
[WasserSchwangerschaft]
[Wasser-Rueckbildung]
[Traumasensibel]
[Vorsorge]
[Wiedereinstieg Klinik]
[WochenbettRueckbildg]
[Yoga]
[Seitenuebersicht]

 

www.hebammenhandwerk.de

 


Babymassage

Fortbildung f├╝r Hebammen, Familienhebammen
und angrenzende Berufsgruppen


 

Dieser Kurs richtet sich an alle Hebammen, Familienhebammen und angrenzenden Berufe, die ihr Angebot mit diesem Angebot erweitern m├Âchten. Die Babymassage bietet eine gute M├Âglichkeit, Eltern mit ihren Babys in den ersten Lebensmonaten zu begleiten.
Die Babymassage in Anlehnung an Fr├ęd├ęrick Leboyer vertieft die Bindung der Eltern zu ihrem Kind und macht viel Freude. Die physische und psychische Entwicklung der Babys wird unterst├╝tzt, und das Gef├╝hl der Sicherheit, Geborgenheit und des Vertrauens gest├Ąrkt.
Die Eltern lernen u.a., ihre Kinder deutlicher wahrzunehmen und sicherer auf deren Bed├╝rfnisse einzugehen. Dar├╝ber hinaus werden die wichtigsten ÔÇ×Meilensteine der Entwicklung“ in den ersten Lebensmonaten angesprochen und das ÔÇ×Handling“ als entwicklungsf├Ârdernde Ma├čnahme angeleitet.

    - Entwicklung des S├Ąuglings, eventuelle Abweichungen
    - Warum ist Babymassage sinnvoll
    - Erlernen der Techniken und deren Wirkung
    - Massage bei besonderer Thematik (z.B. bei Bl├Ąhungen, Bronchitis, hyper-/hypotonen Babys, Fr├╝hchen)
    - Kommunikation mit den Eltern und deren Anleitung
    - Handling als entwicklungsf├Ârdernde Ma├čnahme
    - Organisation von Babymassage-Kursen

 

Ihre Dozentin:

    Gabriele Reppe, Physiotherapeutin (Bobath- und Vojta-Therapeutin, Babymasssage,
    Sensorischer-Integrations-Therapie)

 

    KURS Nr.       ---
    Ort:               ...
    Startmonat:  zur Zeit nicht geplant

    Termin:          ...
    Kursgeb├╝hr:  ...

     

Diese Fortbildung wird zur Zeit nicht von Herzt├Âne direkt angeboten, aber
Sie k├Ânnen unsere DozentInnen auch in Ihre eigene Institution einladen
- in Ihre Klinik, Geburtshaus oder Hebammenpraxis.
Lassen Sie sich und Ihre KollegInnen in Ihrem Wohnort schulen
- einfach, bequem und kosteng├╝nstig.

Weitere Informationen finden Sie hier.

              Gerne senden wir Ihnen ein Angebot zu      
  und beraten Sie bei der Planung und Durchf├╝hrung!

Zu unserem Kontaktformular

[Startseite] [Themenuebersicht] [Babymassage]